Himmlischer Käsekuchen

Cheesecake

Rezept 26er Form:
120 g Butter
300 g Zucker
4 Eier
1 Kg Magerquark
1 Pck. Vanillepuddingpulver (37 g)
1/4 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Zitronenabrieb 
1 Prise Salz

Rezept 20er Form:
85 g Butter
200 g Zucker
3 Eier
714 g Magerquark
26 g Vanillepuddingpulver
1/4 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Zitronenabrieb 
1 Prise Salz
  1. Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Eier trennen und Eiweiß zu Eischnee aufschlagen
  3. Butter mit Zucker Schaumig mit dem Rührgerät rühren und nach einander die Eigelbe mit untermischen.
  4. Nun kommt der Quark sowie das Vanille-Puddingpulver, Backpulver, Zitronenschale und Salz dazu und auf niedriger Stufe vermischen.
  5. Anschließend wird der Eischnee vorsichtig untergehoben.
  6. Die Masse kommt in eine gefette oder mit Backpapier ausgelegte Form auf mittlere Schiene für ca. 70 Minuten in den Ofen.
  7. Nach den ersten 20-30 Minuten schneide ich in 1 cm Abstand zum Rand den Kuchen rundherum ein, damit sich in der Mitte kein Riss bildet und die Luft hier entweichen kann.
  8. Wird der Kuchen während dem Backen zu dunkel (abhängig vom Ofen), einfach Alufolie darüber legen und fertig backen lassen.
  9. Wenn die Zeit um ist, Ofen ausschalten und im Ofen abkühlen lassen. Der Kuchen wird jetzt wieder ein wenig kleiner.
  10. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, kann er nach Belieben mit bspw. Puderzucker oder Früchten verziert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s